Hindernis-Vorschlag: Singletrail

Thomas Hartmann hat folgenden Hindernis-Vorschlag für den FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun 2011 eingereicht:

Der Läufer steigt über einen Erdwall auf. Oben angekommen greift er sich das Führungsseil und klettert über das Schlammbad. Als Hilfe wird er ein weiteres Seil für die Füsse haben. Je nach Länge muss allenfalls ein zweiter Hügel vorhanden sein, so dass die Seile gut gespannt bleiben und die Vibration nicht allzu gross ist. Wer runterfällt, überwindet das Hindernis durch das Schlammbad.“

Extra stark, oder? Wenn dir Thomas‘ Vorschlag gefällt, dann klicke unten auf den Facebook Like-Button. Die fünf stärksten Vorschläge mit den meisten Stimmen resp. Likers gewinnen einen Preis – wahlweise ein Wild Card für en FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun 2011 oder eine exklusive FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun-Jacke.

Hast auch du einen Vorschlag für ein extra starkes Hindernis? Dann schicke ihn uns bis spätestens 30. November 2010. Halte dich dabei an die Wettbewerbsbedingungen.

Wir freuen uns auf deinen Vorschlag!

Hindernis-Vorschlag: Up’n’down

Thomas Hartmann hat folgenden Hindernis-Vorschlag für den FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun 2011 eingereicht:

„Die Läuferin/der Läufer überwindet zuerst 3 Hindernisse kriechend und muss danach eine kleine Kletterwand überwinden, ca. 1.50m hoch (so dass auch kleinere Läufer ne Chance haben). Danach wiederholt sich das Hindernis beliebig oft. Im Minimum würde ich aber 4 Wiederholungen (siehe Abb.) vorschlagen.“

Extra stark, oder? Wenn dir Thomas’ Vorschlag gefällt, dann klicke unten auf den Facebook Like-Button. Die fünf stärksten Vorschläge mit den meisten Stimmen resp. Likers gewinnen einen Preis – wahlweise ein Wild Card für en FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun 2011 oder eine exklusive FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun-Jacke.

Hast auch du einen Vorschlag für ein extra starkes Hindernis? Dann schicke ihn uns bis spätestens 30. November 2010. Halte dich dabei an die Wettbewerbsbedingungen.

Wir freuen uns auf deinen Vorschlag!

Hindernis-Vorschlag: Leiterlispiel

Thomas Hartmann hat folgenden Hindernis-Vorschlag für den FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun 2011 eingereicht:

Die Läuferin/der Läufer steigt über einen Erdwall auf. Oben angekommen greift sie/er sich eine Leiter und überwindet das Hindernis „hangelnd“. Wer runterfällt, überwindet das Hindernis durch das Schlammbad. Ich würde vorschlagen, dass 2 solche Hindernisse hintereinander (siehe Abb.) aufgebaut werden. So muss sicher jeder einmal – in der Mitte – durch den Sumpf.“

Extra stark, oder? Wenn dir Thomas’ Vorschlag gefällt, dann klicke unten auf den Facebook Like-Button. Die fünf stärksten Vorschläge mit den meisten Stimmen resp. Likers gewinnen einen Preis – wahlweise ein Wild Card für den FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun 2011 oder eine exklusive FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun-Jacke.

Hast auch du einen Vorschlag für ein extra starkes Hindernis? Dann schicke ihn uns bis spätestens 30. November 2010. Halte dich dabei an die Wettbewerbsbedingungen.

Wir freuen uns auf deinen Vorschlag!

Markus Ryffel: „Eine einmalige Challenge, auch für einen Olympia-Medaillengewinner“

Markus Ryffel, Inhaber Ryffel Running und Olympia-Medaillengewinner, berichtet über seine persönliche Motivation, beim FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun mitzumachen, und gibt Geheimtipps für die Vorbereitung.

Letztes Jahr bist du mitgelaufen, wie war das Erlebnis für dich?
Es war für mich schlicht und einfach ein geniales Erlebnis.

Als Olympia-Medaillengewinner hast du alles erreicht, was ein Sportler überhaupt erleben kann… Was ist deine Motivation am FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun mitzumachen?
Für mich ist der FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun eine einmalige Challenge. Er hat einen ganz anderen Charakter als die Wettkämpfe auf der Bahn. So hatte mich z.B. mein Sohn Stephan herausgefordert. Nach seiner Niederlage putz er nun wöchentlich meine Schuhe…

Letztes Jahr warst du der Älteste im Feld – startest du dieses Jahr wieder? Continue reading „Markus Ryffel: „Eine einmalige Challenge, auch für einen Olympia-Medaillengewinner““

Philippe Bessire: „Ein einzigartiges Erlebnis!“

Philippe Bessire, Geschäftsführer Fisherman’s Friend Schweiz, spricht über den Ursprung des Fisherman’s Friend StrongmanRun, seine Erfahrungen als Finisher und die Herausforderungen für Organisatoren und Teilnehmer.

Wie ist die Idee für den FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun überhaupt entstanden?
Nach einer tollen Partnerschaft an der WOK-WM von Stefan Raab in Österreich haben wir als Verantwortliche der Länder Deutschland, Österreich und Schweiz uns hingesetzt und laut über einen eigenen Event nachgedacht, der genau so viel Spass macht, aber richtig FISHERMAN’S FRIEND-like ist. Dies war der Startschuss zur Entstehung des FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun.

Ist es eine Kopie des Tough Guy Race in England?
Absolut nicht. Das Tough Guy Race ist ein Extrem-Lauf, bei welchem man beim Start in Kauf nehmen muss, dass man sich Verletzungen zuzieht. Es gibt dort Hindernisse mit Feuer und Passagen, bei welchen man untertauchen muss. Dementsprechend ist das Teilnehmerfeld reduziert auf eine kleinere, extreme Zielgruppe. Beim FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun steht die Sicherheit an oberster Stelle. Natürlich kann man nie alle Verletzungen ausschliessen, aber bei der ersten Ausgabe in der Schweiz hatten wir wirklich keine einzige grobe Verletzung zu verzeichnen. Das heisst aber nicht, dass es ein „schwächerer“ Lauf ist, die Hindernisse sind mindestens ebenso hart und es braucht zum Teil auch eine grosse Portion Überwindung. Aber die Zielgruppe für den FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun ist neben Hochleistungssportlern auch die breite Masse, welche sich diesen Lauf „antun“ will.

Was ist das Besondere am FFSMR? Continue reading „Philippe Bessire: „Ein einzigartiges Erlebnis!““

Hindernis-Vorschlag: Mauer von Thun

Florian Bussmann hat folgenden Hindernis-Vorschlag für den FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun 2011 eingereicht:

„Ein multifunktionales Hindernis. Eine Mauer, die man auf verschiedene Weisen überwinden kann:  über an der Mauer befestigte Leitern, durch mehrere Löcher in der Wand oder über Strohballen an den Seiten der Mauer.“

Extra stark, oder? Wenn dir Florian’s Vorschlag gefällt, dann klicke unten auf den Facebook Like-Button. Die fünf stärksten Vorschläge mit den meisten Stimmen resp. Likers gewinnen einen Preis – wahlweise ein Wild Card für en FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun 2011 oder eine exklusive FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun-Jacke.

Hast auch du einen Vorschlag für ein extra starkes Hindernis? Dann schicke ihn uns bis spätestens 30. November 2010. Halte dich dabei an die Wettbewerbsbedingungen.

Wir freuen uns auf deinen Vorschlag!

Hindernis-Vorschlag: Der See

Adrian Mahrer hat folgenden Hindernis-Vorschlag für den FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun 2011 eingereicht:

„Bei der Panzerpiste in Thun hat es eine kleinen See. Der muss durchschwommen werden, im März eine echte Überwindung, denn das Wasser wird nur ein paar Grad warm sein. Das ist ein extra starkes Hindernis und nur etwas für echte Stongmänner! Alternativ kann eine Zusatzrunde von 2 km gelaufen werden.“

Extra stark, oder? Wenn dir Adrian’s Vorschlag gefällt, dann klicke unten auf den Facebook Like-Button. Die fünf stärksten Vorschläge mit den meisten Stimmen resp. Likers gewinnen einen Preis – wahlweise ein Wild Card für en FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun 2011 oder eine exklusive FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun-Jacke.

Hast auch du einen Vorschlag für ein extra starkes Hindernis? Dann schicke ihn uns bis spätestens 30. November 2010. Halte dich dabei an die Wettbewerbsbedingungen.

Wir freuen uns auf deinen Vorschlag!

Hindernis-Vorschlag: Das Schlammmonster von Thun

Dirk Winzer hat folgenden Hindernis-Vorschlag für den FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun 2011 eingereicht:

„Ich stelle mir eine Schlammgrube von 100 bis 200 Meter Durchmesser vor. Hüfttief sollte sie schon sein und richtiger Schlam, keine Brühe, beinhalten. Die Grube ist mit Hindernissen gespickt. Die Läuferinnen und Läufer müssen darüberklettern, unten durchtauchen und sich gegenseitig helfen, um den Parkur zu schaffen. Und fertig ist das SCHLAMMONSTER VON THUN, von oben bis unten mit Schlam bedeckt. Welche Farbe die Kleidung hat, weiss man nicht mehr, sehen doch alle gleich aus.“

Extra stark, oder? Wenn dir Dirk’s Vorschlag gefällt, dann klicke unten auf den Facebook Like-Button. Die fünf stärksten Vorschläge mit den meisten Stimmen resp. Likers gewinnen einen Preis – wahlweise ein Wild Card für en FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun 2011 oder eine exklusive FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun-Jacke.

Hast auch du einen Vorschlag für ein extra starkes Hindernis? Dann schicke ihn uns bis spätestens 30. November 2010. Halte dich dabei an die Wettbewerbsbedingungen.

Wir freuen uns auf deinen Vorschlag!

Hindernis-Vorschlag: Rechts vor links

Christian Buddemeyer hat folgenden Hindernis-Vorschlag für den FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun 2011 eingereicht:

„Ein Hindernis mit dem man die Schnellen ausbremsen kann, vom Prinzip sehr simpel: Die Strecke wird in einem Bogen geführt und trifft auf das Hauptfeld, dadurch kann man die schnellen Läufer sehr effektiv ausbremsen. Damit keiner mogeln kann, gibt es in der Schleife einen Messpunkt. Durch die Staubereiche und das Durcheinander wird dieses Hinderns sicherlich ein Zuschauermagnet (daher muss es auch nahe am Start sein).“

Extra stark, oder? Wenn dir Christian’s Vorschlag gefällt, dann klicke unten auf den Facebook Like-Button. Die fünf stärksten Vorschläge mit den meisten Stimmen resp. Likers gewinnen einen Preis – wahlweise ein Wild Card für en FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun 2011 oder eine exklusive FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun-Jacke.

Hast auch du einen Vorschlag für ein extra starkes Hindernis? Dann schicke ihn uns bis spätestens 30. November 2010. Halte dich dabei an die Wettbewerbsbedingungen.

Wir freuen uns auf deinen Vorschlag!

Hindernis-Vorschlag: The Snake

Elodie Mazurek hat folgenden Hindernis-Vorschlag für den FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun 2011 eingereicht:

„Mehrere kleine Gänge müssen im Zick-Zack durchquert werden. Sie müssen ausreichend schmal sein, um die Sache komplizierter zu machen, zudem sind kleine Hindernisse wie grosse Steine, Schlamm oder Ähnliches in jedem Gang versteckt. Das verlangt Beweglichkeit und Schnelligkeit.“

Extra stark, oder? Wenn dir Elodie’s Vorschlag gefällt, dann klicke unten auf den Facebook Like-Button. Die fünf stärksten Vorschläge mit den meisten Stimmen resp. Likers gewinnen einen Preis – wahlweise ein Wild Card für den FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun 2011 oder eine exklusive FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun-Jacke.

Hast auch du einen Vorschlag für ein extra starkes Hindernis? Dann schicke ihn uns bis spätestens 30. November 2010. Halte dich dabei an die Wettbewerbsbedingungen.

Wir freuen uns auf deinen Vorschlag!