Letzte Vorbereitungstipps

Bist du bereit für den stärksten Lauf aller Zeiten?
Um dich optimal für den 6. FISHERMAN‘S FRIEND StrongmanRun vom 6. Juni
2015 in Engelberg vorzubereiten, haben wir kurz die wichtigsten Infos für dich zusammengefasst.

Tipps zur Anreise

In Engelberg stehen für den Lauf keine ausgewiesenen Parkplätze zur Verfügung! Und 8’000 Läufer und 15’000 Zuschauer stellen bei der Anreise bereits ein extra starkes Hindernis für dich dar.

  • Reise nach Möglichkeit bereits am 5. Juni nach Engelberg und übernachte dort
    http://www.engelberg.ch/unterkuenfte/
  • Nutze die Möglichkeit mit Eurobus stressfrei von zu Hause nach Engelberg und wieder zurück zu fahren. Jetzt buchen unter: http://strongmanrun.ch/eurobus
  • Die Zentralbahn bringt dich ab 8:00 Uhr im Halbstundentakt ab Luzern nach Engelberg und obwohl das ganze verfügbare Rollmaterial zur Verfügung steht kann es hier zu Engpässen und Wartezeiten kommen! (http://strongmanrun.ch/bahn/).
  • Falls du mit deinem Team im Auto anreist, folge ab der Autobahnausfahrt „Stans Süd“ den Schildern zu unserem Park&Ride-Parkplatz in Buochs. Ab 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr bringen dich zahlreiche Shuttlebusse direkt zur Startnummernausgabe nach Engelberg und abends zwischen 16.30 – 21.30 Uhr wieder zurück! (http://strongmanrun.ch/park-ride-2/)

Tipps zur Registrierung

  • Für Early Birds findet die Startnummernausgabe bereits am Freitag, 5. Juni von 16.00 – 20.00 Uhr im Sporting Park, Engelberg statt und danach kannst du dich an der Pre-Run-Party im Yucatan, in der Gletscherspalte und im Hotel Hoheneck warmtanzen!
  • Falls du erst am Samstag anreist, kannst du deine Startnummer und deinen Starterbag auch von 09:00 bis 13:00 Uhr im Sporting Park abholen.
  • WichtigAusweis und Anmeldebestätigung mitnehmen, um die Startnummer zu beziehen. Oder du schickst einen Freund mit deinen Papieren zum Anstehen.

Tipps zum Start

  • Bis der Startschuss am Samstag, 6. Juni 2015 um 14:00 Uhr fällt, kannst du dich zusammen mit den tausenden Teilnehmern zu den Sounds des DJs auf das Rennen einstimmen – „Rock’n‘Run“
  • Achtung: die individuelle Zeitmessung beginnt nicht beim Startschuss, sondern erst nach dem Überquerung der Zeitmessungsmatte direkt unter dem Startbogen – Drängeln bringt nichts! Aufgrund der grossen Teilnehmerzahl wird sich der Start in die Länge ziehen.
  • Grundsätzlich gibt es kein Zeitlimit, da alle Läufer, die ins Ziel kommen, Finisher sind. Nach 2-3 Stunden nach dem Start wird die Strecke abschnittsweise in Laufrichtung nach und nach gesperrt und abgebaut. Läufer, die den Abschnitt in dieser Zeit noch nicht passiert haben, werden aus dem Rennen genommen.Und nicht vergessen: die geliehenen Zeitmessungschips und den T-Shirt Bon beim Zieleinlauf abgeben. Dafür bekommst du das ultimative Finisher Shirt. Nicht zurückgegebene Leih-Chips werden mit CHF 40.- verrechnet.

Tipps zur Parties

Tipps für jetzt grad sofort

Um dich in den verbleibenden Tagen bis zu deiner Mutprobe optimal auf Schlamm und Morast vorbereiten zu können, hier unser letzter Tipp:

Und jetzt raten wir dir, die Batterien für den 6. Juni bis zum Anschlag aufzuladen.

Das wird stark!

Interview mit Luca Caracciolo

  • Du bist seit 2009 FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRunner. Welches sind deine stärksten Stärken?
    Wenn ich mir ein Ziel setze, dann will ich dieses erreichen und ich kann meinen inneren ‚Schweinehund‘ überwinden.
  • Welches war deine stärkste Erfahrung am FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun?
    In das sehr kalte, fast eisige Wasser zu springen, der Atem bleibt mir fast stehen….
  • Am FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun sind viele TeilnehmerInnen verkleidet. Welches ist das verrückteste Kostüm, an das du dich erinnern kannst?
    Die Kiste Bier vom letzten Jahr, die Jungs waren der Hammer…
  • Wirst du dieses Jahr auch verkleidet antreten? Als was?
    Ich bin nicht der Verkleidungs-Typ…
  • Was macht den besonderen Reiz am FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun für dich aus?
    Der StrongmanRun ist anders als ein normaler Lauf…. Der Wechsel vom Laufen und den herausfordernden Hindernissen ist einmalig….
  • Stichwort Vorbereitung. Wie machst du dich für den FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun stark? 
    Ich laufe viel im Intervall und trainiere zudem mehr Kraft als üblich… Liegestütze, Rumpfbeugen….
  • Worauf freust du dich besonders am diesjährigen FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun?
    Ich freue mich auf die Location und die Teilnehmer. Dann freue ich mich auf die zu bewältigenden Hindernisse und natürlich die Sau rauszulassen….
  • Superman kann fliegen, Spiderman kann Netze verspritzen; Welche Superstärke würdest du dir wünschen? 
    Ich will die Fantastic Four zusammen sein….
  • Was ist das Besondere an der Wettkampf-Location Engelberg? 
    Die wunderschöne Umgebung, sie ist Ideal für den StrongmanRun…
  • Welches war dein Lieblings-Hindernis? 
    Die Sprungschanze rauf, alle stürzen sich in das Getümmel, ein Chaos, das Netz, der Dreck, alle helfen sich….
  • Läufst du auch an anderen Hindernisläufen mit? An welchen? Welches ist der härteste, den du kennst?
    Nein, ich bin dem FISHERMAN’S FRIEND Strongman treu…
  • Und als Letztes: was würdest du einem werdenden FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRunner empfehlen / sagen, der noch nie mitgemacht hat?
    Anmelden, nicht zuviel überlegen, einfach dabei sein und feel the run…. dann wirst du nochmals mitmachen wollen…

Teste deine Fitness im WOP-Shop und gewinne ein exklusives VIP-Package!

Vom 20. bis zum 25. April 2015 findet in deinem WOP-Shop das 1. WOP-Qualifying statt. Für jede der 5 WOP-Shops suchen wir ein 4er-Team, das am FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun in Engelberg teilnimmt. Profitiere als unsere Mannschaft von einem exklusiven VIP-Package bestehend aus Gratis-Wildcard für die Teilnahme, Zugang zum Hospitality-Bereich, sowie Gratisoutfit für dein ganzes Team!

Platz 2 und 3 gewinnen Gutscheine für die vergünstigte Teilnahme am Rennen.

Aber vorher musst du dich in deinem WOP-Shop für das WOP-Qualifying anmelden und uns zeigen, dass deine Mannschaft die fitteste ist.

Marc Kissling im Interview

  • Du bist seit 2009 FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRunner. Welches sind deine stärksten Stärken?
    Meine grösste Stärke ist der Wille, wenn man 
denkt jetzt ist man zu erschöpft und kann nicht mehr, nochmal Vollgas zu geben!
 Der Name ist Programm, Strongman!
  • Welches war deine stärkste Erfahrung am FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun?
    Seinen Körper noch besser kennen zu lernen, wenn man jeden Muskel spürt.
  • Am FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun sind viele TeilnehmerInnen verkleidet. Welches ist das verrückteste Kostüm, an das du dich erinnern kannst?
    Es gibt so viele tolle Verkleidungen aber an einen erinnert sich doch jeder, den legendären Höhlenmensch, der hat bereits Kultstatus!
  • Wirst du dieses Jahr auch verkleidet antreten? Als was?
    Nein, ich hab mich bisher noch nie verkleidet.
  • Was macht den besonderen Reiz am FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun für dich aus?
    Jedes Jahr die eigene Bestzeit zu schlagen und die mentalen und körperlichen Grenzen überschreiten!
  • Stichwort Vorbereitung. Wie machst du dich für den FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun stark?
    Gute Vorbereitung ist das A und O des Strongmanrun, viel Laufen im Wald mit ein paar Kraftübungen dazwischen machen schon viel aus.
  • Worauf freust du dich besonders am diesjährigen FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun?
    Auf die geile Stimmung! Ich freue mich schon darauf zu sehen, was den Läufern und Organisatoren wieder verrücktes in den Sinn gekommen ist!!!
  • Superman kann fliegen, Spiderman kann Netze verspritzen; Welche Superstärke würdest du dir wünschen?
    Gedanken lesen. 
Manchmal frage ich mich wirklich, wie man auf solche lustigen Verkleidungen kommt und sich das antun kann auf dieser sonst schon erbarmungslosen und harten Strecke:-)
  • Was ist das Besondere an der Wettkampf-Location Engelberg? Die Berge und die Natur rund um das „Schlachtfeld“, ich liebe es!
  • Welches war dein Lieblings-Hindernis?
    Wenn wir uns an der Sprungschanze am Seil raufziehen dürfen, vor allem in der 2. Runde…
Gibt es ein Lieblingshindernis???
  • Läufst du auch an anderen Hindernisläufen mit? An welchen? Welches ist der härteste, den du kennst?
    Es gibt nur ein richtigen Lauf und an dem bin ich dabei, Strongmanrun!
  • Und als Letztes: was würdest du einem werdenden FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRunner empfehlen / sagen, der noch nie mitgemacht hat?
    Trainiert, ihr werdet es nicht bereuen und dann, wenn es soweit ist, lauft um euer Leben.

Sara machts

Für die Moderatorin Sara Bachmann ist der Alltag ein einziges grosses Abenteuer …

Sie stürzt sich schon mal mit einem Fallschirmspringer in die Tiefe, putzt die schmutzigsten WC-Toiletten, singt mit Mallorca-König Jürgen Drews am Ballermann (respekt!) und operiert mit Schönheitschirurgen. Sara kennt keine Tabus. Sie stellt sich jeder Herausforderung. Ihrer Höhenangst zum Trotz.

Engelberg kennt sie wie ihre Westentasche. Kein Wunder, wurde sie von einheimischen Pistenbullyfahrern bestens auf die Widrigkeiten rund um die Engelberger Aa vorbereitet. Sara beim Pistenpully fahren auf dem Titlis

Mit ihrem Erfahrungsschatz ist sie bestens für den FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun 2013 in Engelberg vorbereitet … wetten dass? Knut sollte sich warm anziehen. Ein (wirklich) kleiner Auszug:

    – Kieswerk
    – Bikepark
    – KiTa
    – Air-Glaciers fliegen
    – Baum fällen
    – Boxen
    – Schwingen
    – Offroader fahren
    – Lawinensprengung
    – OL Läuferin
    – Zirkusartistin
    – Stuntfrau
    – Kaltwasserschwimmen
    – Waldseilgarten
    – Klettern
    – Kanalreinigung
    – Unterwasserrugby
    – Rhönrad
    – Falschirmspringen

Enervit

Trinken spielt im Sport eine entscheidende Rolle. Bereits ein Flüssigkeitsverlust von 2% des Körpergewichts kann die Leistung um bis zu 10% vermindern.

ENERVIT Sporternährung unterstützt die Läufer auf der Strecke mit dem Sportgetränk ENERVIT G Sport Orange. Ideal um den Durst zu stillen, den Körper mit Mineralstoffen zu versorgen und Kohlenhydrate nachzufüllen.

Weitere Produkte sind am ENERVIT Stand im Village erhältlich. Details zu den Produkten findet ihr unter www.uhlmann.ch/enervit



ENERVIT – vor, während und nach dem Sport!

Die richtige Energiestrategie erleichtert das Durchhalten während dem Lauf und das Bezwingen der Hindernisse, lindert die Beschwerden danach und verkürzt die Regenerationszeit.
ENERVIT empfiehlt vor dem Lauf ENERVIT Pre Sport, ein Carboloading Produkt mit hoher Kohlenhydratdichte, welches die Erschöpfung der Energiereserven verlangsamt.
Während dem Lauf ist es wichtig, dem Körper in kleinen Mengen schnell verfügbare Energie zuzuführen (z.B. mit Gels, Riegeln od. Energietabletten) und den Flüssigkeits- und Salzverlust mit einem Sportgetränk zu kompensieren.
Nach dem Lauf gilt es dem Körper alle Substanzen zurückzugeben, die er verbraucht hat. Der ENERVIT Regenerationsdrink R2 erlaubt eine schnelle Erholung, abgestimmt auf die Bedürfnisse des Körpers.

Recovery Party



Sind wir zu wild – seid ihr zu mild!

Anlässlich des 4. Fisherman`s Friend Strongman Run am 1. Juni 2013 in Engelberg öffnet das legendäre Partylokal Yucatan seine Türen und rockt den Bahnhofplatz.

Wir erwarten euch ab 16.00 mit Food, Drinks und verschiedenen DJs an verschiedenen Indoor – und Outdoor – Bars. Eintritt frei, ab 20 Jahren.

Für alle Frühstarter, Helfer und Organisatoren findet übrigens am Freitag, 31.05.2013 die FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun Warm up Party mit den Imprinzip DJs statt.

Hotelzimmer direkt neben der Partyzone der Kategorie 3 Stern Superior und Swiss Lodge findet ihr unter www.bellevue-terminus.ch





Mobilezone

Für starke Kerle. Und starke Ladys.
Und noch stärkere Handy-Angebote

Beim FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun 2013 ist mobilezone zum ersten Mal als National Sponsor mit dabei. Und das hat seinen Grund: Denn auch wir kämpfen hart darum, immer die aktuellsten Handys, die besten Abos und das grösste Zubehör-Sortiment für dich bereit zu halten.

Alle Teilnehmer werden von uns mit einem Waterproof Handybag ausgestattet, damit das Handy keine nassen Füsse bekommt und auch nach dem Zieleinlauf noch funktionstüchtig ist. Und als Siegerpreis erhalten die Siegerin bei den Frauen, der Sieger bei den Männern und der erste Teilnehmer, der auch in der Teamkategorie mitrennt, ein wasserdichtes Sony Xperia™ go – gesponsert von Sony und mobilezone. Mit unseren Spezial FISHERMAN’S FRIEND StrongmanRun Angeboten bist du aber so oder so auf der Siegerseite!

Ob auch unser eigenes Team, das am 1. Juni ebenfalls an den Start gehen wird, genauso stark wie unsere Angebote ist, werden wir sehen. Wir drücken ihm und allen anderen Teilnehmern jedenfalls ganz fest die Daumen!

Big Bang: 14.00 Uhr!

Nun steht offiziell fest: Der Startschuss knallt in Engelberg um 14.00 Uhr. Dann nimmt das Drama seinen Lauf durch Feld, Wald und Wiesen, über Stock und Stein und hinterhältige Hindernisse. Die etwas spätere Startzeit dehnt die Vorfreude am 1 Juni und erlaubt Weitreisenden eine entspanntere Anfahrt. Die Rückreise eilt ja dann nicht, dafür werden wir sorgen. Man hat von einer After-Run-Party munkeln hören und davon, dass die Hotellerie in Engelberg Wünschen nach einem verlängerten Wochenende gerne nachkommt. Was sich da genau tut, geben wir an dieser Stelle bekannt, sobald das Paket geschnürt ist. So, und jetzt überlassen wir dich wieder deinem Training … ohne Fleiss, kein Preis!